Der Elternbeirat beteiligt sich in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal an der Erstellung eines Konzeptes zur Erziehungspartnerschaft. Ziel der gemeinsamen Arbeit ist es, die Schulgemeinschaft am GMI weiter zu fördern und die Zusammenarbeit von Schule und Eltern zum Wohl der Schülerinnen und Schüler zu stärken. Im Blickpunkt stehen dabei die Qualitätsbereiche Gemeinschaft, Kommunikation, Kooperation und Mitsprache. 

Nachdem die Ziele des ursprünglichen Konzept aus dem Jahr 2014/15 erreicht wurden haben wir in 2020 daran mitgewirkt, das erfolgreiche Konzept weiterzuentwickeln. Dafür kontaktieren wir die Eltern der Schule über die Klassenelternsprecher um deren Wünsche und Anregungen zu ermitteln.

Wir danken allen Eltern, die sich aktiv eingebracht haben und den Lehrern und der Schulleitung für die konstruktive Zusammenarbeit.